Impfaktion mit dem Impfzentrum Deutz im Taborsaal – Sa. 24.07. 9-12 Uhr

+++ Update 21.07.2021: Kostenloser Fahrdienst der Heimersdorfer Schützen +++

Die Schützengemeinschaft bietet für Samstag den 24.07. kostenlose Fahrdienste für mobil beeinträchtigte Personen die sich aber trotzdem gerne Impfen lassen möchten.

Interessenten melden sich bitte direkt telefonisch bei Frau Isabell Lehnhof an unter 0176-32723401, Sie wird die Fahrten der für die Aktion eingesetzten PKWs zentral koordinieren.


+++ 16.07.2021 +++

Die Absage des Projektes “gemeinsame Impfpraxis” hat große Wellen in Politik und Presse geschlagen. Diese bleib auch der Leitung des Impfzentrums Messe/Deutz nicht verborgen, welche bis dato von unseren Bemühungen nichts mitbekommen hatte und sich bei uns mit einem Impfangebot gemeldet hat. Uns wurde das Angebot unterbreitet durch das Ärzteteam des Impfzentrums Messe/Deutz Corona-Schutzimpfungen durchzuführen.

Als erste Impfaktion können wir nun folgendes verkünden:

WAS? Corona-Schutzimpfungen mit dem mRNA-Impfstoff von BioNTech
WANN? Samstag, 24.07.2021 im Zeitraum 9-12 Uhr. (Weitere Termine sind noch in Planung)
WO? Im Taborsaal (Taborzentrum) in Heimersdorf
WER? Alle Impfwilligen des Bezirks

Die weiteren Infos kurz zusammengefasst:

  1. Es ist keine Priorisierung vorgesehen und es wird geimpft solange der Vorrat reicht.
  2. Bitte drucken Sie den Aufklärungsbogen sowie die Einverständniserklärung aus und bringen diese bereits ausgefüllt zur Impfung mit, damit die Impfung deutlich schneller durchgeführt werden kann.
  3. Wer die Formulare nicht mitbringen kann, erhält sie nach Möglichkeit im Vorraum zum Ausfüllen. Aus hygienischen Gründen bringen Sie bitte einen eigenen Kugelschreiber mit.
  4. Mitzubringen sind außerdem: Ausweispapiere und möglichst (soweit vorhanden) der Impfpass – geimpfte bekommen ein Impfbeleg.
  5. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden PDF-Dokument Impfaktion im Taborzenturm.
  6. Aus Rücksicht auf die Anwohner und Anlieger nutzen Autofahrer bitte die von der “Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage” freundlicherweise zur Verfügung gestellten insgesamt 35 Parkplätze an der Forststr. 130. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fußweg zum Taborzentrum. Die Parkplätze sind bitte nur für den Impfprozess zu nutzen und anschließend zügig zu verlassen um von den nächsten Impflingen genutzt werden zu können. Diese Parkplätze können von den Impflingen kostenlos genutzt werden in der Zeit 8-13 Uhr.
  1. Folgender zweiseitiger Aushang hängt zusätzlich in unserem Schaukasten am Sportcorner welcher hier zum Download bereitsteht. Wir würden uns freuen wenn dieser zum Ausdrucken sowie Verteilen genutzt und für die Aktion geworben werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden: