Radwegsituation Nettesheimer Straße in Heimersdorf

Im Oktober 2019 hat der Bürgerverein Heimersdorf die Bezirksverwaltung offiziell bzgl. der Verkehrssituation auf der Nettesheimer Straße angeschrieben. Mit einem zusätzlichen Schreiben wurden die Missstände mit Bildern dokumentiert und Verbesserungsvorschläge eingereicht:
○ Das Anschreiben des BVH an die Verwaltung als PDF-Link.
○ Die vom BVH eingereichten Bilder und Verbesserungsvorschläge als PDF-Link.

Der Amtsleiter der Bezirksverwaltung Chorweiler hat die Schreiben unverzüglich an das Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung weitergeleitet. Seitdem hat sich die Situation jedoch leider nicht verbessert und wir haben nicht einmal eine Rückmeldung erhalten.

Die Nettesheimer Straße ist die wichtigste Verbindung zwischen Heimersdorf und Chorweiler für Radfahrer und Fußgänger. Gerade in Zeiten von Corona haben wir erlebt dass viele Anwohner auf dieser kurzen Strecke statt mit Bus und Bahn häufiger zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind. Da uns vermehrt Fragen und Forderungen bzgl. der Nettesheimer Straße erreichen möchten wir hiermit das Thema nun öffentlich aufgreifen und zeigen wie wichtig den Heimersdorfern das Anliegen ist.

Zur Veranschaulichung haben wir sogar extra ein YouTube-Kanal angelegt und für diesen Beitrag unser erstes YouTube-Video veröffentlicht. 🙂 🙂 🙂

Folgend aktuelle Bilder der Nettesheimer Straße die am Samstag den 09.01.2021 aufgenommen wurden:

Fahrrichtung Chorweiler höhe Rheinenergie. Statt der Fahrbahnverengung haben wir hier wie auf der Oranjehofstr ein Radweg auf der Straße vorgeschlagen
Rad- und Gehweg: Maroder Abschnitt ist Heimersdorf, sanierter Abschnitt ist Chorweiler
Inakzeptabel dass Arbeiten für den Rad- und Gehweg ab Beginn Heimersdorf bisher nicht weitergeführt wurden

Der Bürgerverein Heimersdorf appelliert an die Parteien in der Bezirksvertretung Chorweiler sich der beschriebenen Probleme anzunehmen und bittet um Rückmeldung, ob, wann und wie es hier weitergeht!?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden: