Heimersdorfer Junge zu “Kölle putzmunter” und Zusammenarbeit in Heimersdorf

Hallo Herr Höhnen,
im Rahmen der Kölle Putz Munter Aktionen hatten wir, der Stammtisch, am 05.09.2020 den Volkhovener Weg von der Star Tankstelle bis zur S-Bahn Station gecleant; im Ergebnis zu 20 prallen Müllsäcken.
Aus dieser Aktion gaben wir der AWB den Vorschlag zur Aufstellung weiterer Papierkörbe mit Hundekotbeutel, da auf den linksseitigen Grünstreifen unvorstellbare Menge an “Tretminen” angetroffen wurden.
Wir erhielten bereits heute eine positive Antwort der AWB, unsere Anregung wird umgesetzt.
Nun gilt es in vielfältiger Form die Hundebesitzer zum “Mitziehen” zu informieren.
Eine entsprechende Info auf Ihrer Internetseite des Bürgervereins würde mit Sicherheit helfen. Im Rahmen unseres monatlichen Stammtischs habe ich bei der Runde am 04.09.2020 über die aktuellen Projekte des Bürgervereins berichtet; da wird und wurde durch den BV ganz tolle Arbeit geleistet. Wir haben beschlossen, dass unsere Tagesordnungen ab sofort um den Punkt “Aktuelles vom BV” erweitert wird und Thomas Schlimkowski hierzu jeweils informiert. Wie heißt es so schön “Gemeinsam ist man stark”.
Herzlichen Gruß
Willi Dohr

Anmerkung des Webmasters: Die Nachricht von Willi Dohr dem Ehrenvorsitzenden des “Heimersdorfer Junge” samt Foto ist gestern beim Bürgerverein eingegangen. Gerne folgen und teilen wir den Aufruf in Heimersdorf füreinander und gemeinsam zu arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.